Mondphasen und Haare

In welchen Mondphasen Haare schneiden?

Feines Haar soll besonders dicht, kräftig und füllig nachwachsen, wenn der Mond beim Haare schneiden im Sternzeichen Löwe oder Jungfrau steht. Das Sternzeichen Löwe sorgt für Fülle, das Sternzeichen Jungfrau für den perfekten Sitz. Schneidet man in der richtigen Mondphase seine Haare, verbessert sich die Haarstruktur, fettige und schuppige Haare verschwinden und Haarausfall wird reduziert.

Fürs Haare waschen und für Kuren wirken sich angeblich generell die gleichen Mondphasen positiv aus – die im Tierkreiszeichen Löwe und im Tierkreiszeichen Jungfrau. Ganz besonders gut für Haarkuren sollen außerdem Widder- und Schützentage sein!

Wie wirken sich die verschiedenen Mondphasen auf den Haarschnitt aus?

Vollmond

Diese Mondphase hat eine besonders extreme Wirkung auf unsere Haare. Wer einen Friseurtermin an Vollmond vereinbart, kann damit rechnen, dass die Haare gesünder und voller erscheinen, als auch langsamer nachwachsen als sonst.

Abnehmender Mond

Frauen mit Kurzhaarschnitt, Stufenschnitt oder Ponyfrisur sollten ihre Friseurtermine auf die Tage legen, an denen der Mond abnimmt. Grund: Dieser Mondstand trägt dazu bei, dass das Haarwachstum sich verlangsamt, sodass man nicht so schnell zum Nachschneiden muss.

Zunehmender Mond

Ganz anders dagegen reagieren unsere Haare darauf, wenn sie an Tagen geschnitten werden, an denen der Mond langsam zunimmt. Während unsere Haare beim abnehmendem Mond weniger schnell wachsen, wird beim zunehmendem Mond Energie freigesetzt, die unser Haarwachstum anregen soll. Frauen, die ihre Haare lang wachsen lassen wollen, sollten deshalb an diesen Tagen zum Friseur gehen.

Neumond

Langes, glänzendes Haar, das stark und gesund aussieht? Die Neumond-Mondphase macht es möglich! Vereinbart an diesem besonderen Tag einen Termin beim Friseur, wenn ihr euer Haar verwöhnen wollt und euch eine Traummähne wünscht!

Wann solltet ihr nicht Haare schneiden?

Ebenso wie manche Tage und der dazugehörige Mondstand gut für die Haarpflege geeignet sind, gibt es andere Tage an denen ihr laut Mondkalender besser die Finger vom Waschen, Schneiden oder Färben lasst. Die Astrologie besagt: An Tagen des Sternzeichen Fisch, des Tierkreiszeichen Krebs und des Sternzeichen Skorpion geht ihr laut Mondkalender lieber nicht zum Friseur. Etwa weil dies alles Wasserzeichen und damit die emotionalsten unter den Tierkreiszeichen sind?

Haare schneiden nach Mondkalender: Diese Tage im Jahr 2019 sind günstig

Wenn euer Haarschnitt gelingen soll, solltet ihr euch am besten an folgenden Tagen orientieren und einen Termin beim Friseur vereinbaren:

August

1.8. – 2.8., 9.8. – 10.8., 19.8. – 20.8., 28.8. – 29.8.

September

5.9. – 6.9., 15.9. – 17.9., 24.9. – 26.9.

Oktober

3.10. – 4.10., 12.10. – 14.10., 22.10. – 23.10., 30.10. – 31.10.

November

9.11. – 10.11., 18.11. – 19.11., 26.11. – 28.11.

Dezember

6.12. – 7.12., 15.12. – 16.12., 24.12. – 25.12.